Schlagwort-Archiv: oder

Jetzt in Mode: Kunstdrucke – Fotos oder Alte Meister

Durch die richtigen Werke steht und fällt die Ausstrahlung eines Wohnraums. Falls Sie auch kreativ sind, liegt alles an Ihnen. So hat man die geeignetste Voraussetzung um ein perfektes Werk für einen Raum zu erzeugen. Aber für schöpferisch weniger Begabte stellt sich immer die Frage: Originale oder kommerzielle Bilderdrucke wie Gustav Klimt Wandbilder? Poster oder gerahmte Objekte? Wandbilder in riesigen Formaten sind kein Muss, sie wirken allerdings in ausladenden Gebäuden einfach stark. Und ausladende Wandbilder gibt es derzeit bereits kostengünstig mit tollen Motivarten, darunter sogar Monet Kunstdrucke. Im Fachhandel kann man Großformate schon ab ungefähr 50 EUR holen.

Weiterlesen

Foto-Kamera: Mit oder ohne Spiegel

DSLR-Kameras haben einige systemimmanente Mängel und Einschränkungen. Ein Teil davon ist die Tatsache, dass Spiegelreflexkameras zunächst für Film entwickelt wurden. Digitale EInzelbilder wurden dann also im selben mechanischen Gehäuse aufgenommen wie ein Film. Abgesehen von der Schaltung für einen digitalen Sensor und andere Elektronik, sind neue digitale Filmmedien und der Rück LCD erforderlich, hat der Rest der SLR-Komponenten nicht ändert. Gleiche mechanische Spiegel, gleichen Pentaprisma / optischen Sucher, gleiche Phasendetektionssystem für Autofokusbetrieb. Während neue technologische Fortschritte schließlich zur Verlängerung der Eigenschaften dieser Kameras geführt (In der Kamera bearbeiten, HDR, GPS, WLAN, etc.), DSLRs weiterhin sperrig für eine Reihe von Gründen zu bleiben. Erstens hatte der Spiegel innerhalb DSLR-Kameras auf die gleiche Größe wie der digitale Sensor sein, wobei sich jede Menge Platz. Zweitens, das Pentaprisma, das vertikale Strahlen im Sucher umwandelt horizontal, auch zu der Größe des Spiegels übereinstimmt, so dass der obere Abschnitt Spiegelreflexkameras sperrig.

Weiterlesen